Werte Besucher, herzlich willkommen im Nationalpark Sumava (Böhmerwald). Die Nationalparks stellen letzte Inseln unberührter Natur dar. Die Natur hat hier die Möglichkeit, sich selber nach ihren Möglichkeiten in Übereinstimmung mit den Gesetzmäßigkeiten ihrer langen Entwicklung zu entfalten.

Der Ort Horni Vltavice (Obermoldau) liegt im Nationalpark Böhmerwald in einem romantischen Tal der Warmen Moldau in einer Meereshöhe von 824 m. Die Landschaft wird von einem weiteren touristischen Anziehungspunkt ergänzt, dem Boubin Urwald (Kubaniurwald), wobei der Gipfel des Kubanibergs 1362 m aufweist. Der Berg bietet auch einen Lehrpfad.

Weitere Empfehlungen für schöne Spaziergänge und Wanderungen in die Umgebung sind das Tal des Krebsbaches, die Quellen der Moldau, das Städtchen Lenora (Eleonorenhain) und Kubova Hut (Kubohütte).

Mit dem Rad oder Wagen sind folgende Ziele zu erreichen::
  • Der Lipnostausee, Nova Pec (Neuofen), Plesne jezero (Plöckensteinsee), der Schwarzenbergische Schwemmkanal.
  • Borova Lada, Kvilda, Modrava (Kern des Nationalparks Böhmerwald)
  • Stozec, Plesne jezero (Plöckensteinsee), Plechy, Tristolicnik, Nove Udoli (Dreiländereck)
  • Volary, Blazejovice, Prachatice (eine Stadt, in deren Zentrum es 110 denkmalgeschützte Objekte gibt) - die alte Strecke der Handelsstraße "der Goldene Steig"


  • Unvergeßliche Ausflüge::
  • Schloß Hluboka, Jagdschloß Ohrada mit einem kleinen ZOO
  • Ceske Budejovice, Schloß Kratochvile (Geschichte des Puppen - und Zeichentrickfilms)
  • Prachatice, Cesky Krumlov, Lipno mit der Option einer Dampferfahrt


  • In den Sommermonaten, wenn es der Wasserstand erlaubt, kann man die Warme Moldau von Borova Lada über Horni Vltavice, Lenora bis Soumarsky most mit einem Kanu hinunterfahren, von Soumarsky most aus, der ein bedeutendes Zentrum der Wassertouristik darstellt, kann man bis zum Lipnostaudamm weiter fahren

    Im Sommer kann man in der Warmen Moldau und in einem Freibad baden, Schwimmhallen gibt es in Kubova Hut, Prachatice und Volary.

    Für Schiabfahrt dient ein neu errichteter Skilift POMA, 200 m vom Hotel entfernt, anspruchsvolle Schifahrer können Wintersportzentren in der Umgebung nutzen: Kubova Hut, Strazny, Kvilda und Churanov mit dem berühmten Areal "Kobyla".

    In unmittelbarer Grenznähe befinden sich weitere Wintersportattraktionen:
  • Zentrum Mitterdorf, 1130 m (D) 6 Skilifts, 25 km vom Hotel entfernt.
  • § Zentrum Hochficht, 1338 (A) 8 Skilifts, Länge 1420 - 3400 m, 50 km vom Hotel entfernt.

  • Sowohl auf der böhmischen, als auch auf der deutschen Seite gibt es eine Reihe gepflegter Skiloipen

    Da wir direkt an der Grenze zu Deutschland und Österreich liegen, bietet sich eine Reihe von Ausflugsalternativen in die grenznahen Gebiete:
  • Der touristisch gut erschlossene Bayrische Wald mit bequemen Wanderwegen, die Natur bietet hier unberührte Wälder, Bache, Moorgebiete, Aussichtsstrecken und Tiergehege. Der Bayrische Wald ist auch für Radfahrer gut geeignet, denn hier stehen auch spezielle Radwege zur Verfügung
  • In dem unweit gelegenen Städtchen Walkirchen gibt es ein Schwimmareal mit Ganzjahrbetrieb
  • Die Stadt Passau bietet zahlreiche historische Denkmäler. Hier kann man auch gut einkaufen oder eine Schifffahrt auf der Donau unternehmen